nawigacja

Widerspruch Muster amtsgericht

9.5 Um einen ordnungsgemäßen, leistungsstarken Betrieb der Plattform zu gewährleisten, eine gezielte Verbesserung ihrer Dienste (gezieltes Marketing) zu ermöglichen und Missbrauch zu bekämpfen, ist der Anbieter berechtigt, die Nutzungsmuster von Unternehmensnutzern und Einzelnutzern zu überwachen, aufzuzeichnen und zu analysieren. Für diese Daten gilt dies. Dank der Kostenrevolution bei kohlenstoffarmen Energietechnologien wie Windkraft, PV-Anlagen und Speicher haben wir heute die Möglichkeit, unsere Energiesysteme auf basis sicherer, sauberer und kostengünstiger Energiequellen zu dekarbonisieren. Diese Transformation hat in vielen Ländern rund um den Globus begonnen. Sie hat jedoch auch viele Unsicherheiten geschaffen. Wir sprechen von einer grundlegenden Transformation ganzer Energiesysteme mit all ihren inhärenten Widersprüchen, Inkonsistenzen und Pfadabhängigkeiten. Beeinflusst von den europäischen Traditionen der realistischen Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts, bemüht sich Shanan, feste Definitionen in Bezug auf Malerei sowie Geschlechterrollen und ethnische Identitäten zu dekonstruieren. In vielen ihrer Bilder stehen Teppiche im Widerspruch zu Selbstporträts und Frauenfiguren oder sind mit ihnen integriert. In Self-Portrait and a Carpet #4 (2020) ist die Künstlerin selbst zu sehen, die sich mit einer kunstvollen Ikonographie in Gold und Rot vermischt und ausblendet.

In der früheren Arbeit Mother, Child and Necklace (2016) spiegelt Shanans unzusammenhängende Komposition aus zwei Figuren, gemusterten Formen und abgeflachten Räumen die Komplexität vertrauter oder gemeinschaftlicher Beziehungen wider. Beide Arbeiten sind zum ersten Mal in der Galerie zu sehen, die neben der Videoinstallation präsentiert wird. Shanans Werk schwingt mit persönlichen, kulturellen und religiösen Erinnerungen mit und bezieht sich auf die Traditionen ihrer arabischen Minderheit. Teppiche auf einem Flachdach zeigen eine Luftaufnahme einer performativen Intervention in ihrer Heimat Julis, einem drusischen Dorf im Norden Israels. In einem choreografierten Akt trägt und entrollt eine Gruppe von Männern und Frauen traditionelle orientalische Teppiche auf dem Dach ihres Elternhauses. Die geschichteten Teppiche, ein Grundnahrungsmittel der drusischen Ästhetik, werden aus ihrem häuslichen, innenräumigen Raum verdrängt und verwandeln das Dach dramatisch in einen bunten und unerwarteten Garten mit Mustern. Für Shanan sind die Teppiche Teil des intimen Selbst und verkörpern das Erbe und ihre einzigartige Position innerhalb der traditionellen Kultur. In Carpets on a Flat Roof wird dieses intime Selbst in einer kraftvollen und verletzlichen orchestrierten Geste, die von der Gemeinschaft gespielt wird, dem offenen Himmel ausgesetzt. Das Video wurde mit Unterstützung von Artis, New York, produziert.

Die RES Foundation strebt eine verbesserte Nachhaltigkeit der Bereitstellung von Energiedienstleistungen mit Schwerpunkt auf lokaler Ebene an. RES arbeitet mit den Akteuren des öffentlichen, zivilen und privaten Sektors zusammen, um Hindernisse für die Nutzung erneuerbarer Energien und Energieeffizienz zu beseitigen, da sie wissen, dass keine öffentliche Verwaltung allein in der Lage ist, die Entwicklungsmöglichkeiten zu nutzen, die durch die nicht nachhaltigen Energiemuster blockiert werden. Alle diese Partner bilden ein good energy network, das von der RES Foundation geschaffen und unterstützt wird. Dieses Netzwerk ist hier, um maßgeschneiderte Unterstützung durch vertrauenswürdige Partner zu bieten, die den Bedürfnissen und Kapazitäten der Gemeinden in Serbien entsprechen. Obwohl die Energiepolitik hauptsächlich auf nationaler Ebene bestimmt wird, besteht das gemeinsame Ziel der gesamten Region darin, vollständig in die EU integriert zu werden. Ebenso folgen Energiewendeähnlichen Mustern und Prinzipien und basieren auf denselben Technologien. Darüber hinaus teilen die Länder der Region gemeinsame Schwierigkeiten der Vergangenheit und ähnliche Vermächtnisse, die die Energiewende gut geeignet machen, ein regionales Unternehmen zu werden. Die Intensivierung der regionalen Zusammenarbeit bringt daher viele Synergien mit sich und schafft gemeinsame Lernmöglichkeiten, um den Übergang zu künftigen sauberen Energiesystemen zu erleichtern.